Service-Navigation

Suchfunktion

 Die Obstregion Süd steht für 2.880 ha Obstbau

  • 650 ha Erdbeeren
  • 400 ha Beerenobst
  • 1.200 ha Steinosbt
  • 60 ha Kernobst
  • 10 ha Walnüsse
  • 10 ha Haselnüsse

Von Rheinhausen im Landkreis Emmendingen bis Eptingen im Baselbiet
120 km am Rhein entlang und hinein in die Schweiz
zieht sich das Obstanbaugebiet der Obstregion Süd.

Am Kaiserstuhl, im Oberrheingebiet, in den Städten Emmendingen und Freiburg,
im Markgräflerland, im Dreiländereck Lörrach und Basel,
hier wird überall Obst angebaut, vermarktet und konsumiert.

Die Obstbauern gestalten und erhalten diese einmalige Kulturlandschaft.

 

Fußleiste