Kulturführung Obstbau Rundschreiben Nr. 13 2021

Wetter                                                                                                                                                          

Nach etwas schmuddeligem Winterwetter mit Niederschlägen und Schnee bis in die Niederungen, sind bis Weihnachten eher trockenes Wetter und ab nächster Woche Sonne vorhergesagt. Auch die Temperaturen bleiben endlich mal winterlich und um Weihnachten vielleicht sogar frostig.

Meldung § 22.2 Kulturen inklusive Flächen                                                                                               

Bis zum 14. Januar 2022 melden Sie mir bitte die Änderungen bei Ihren Kulturen oder Flächen, auch Veränderungen im Betrieb (neue Rechtsform, anderer Inhaber) sind wichtig. Höre ich nichts von Ihnen, gilt die Meldung von 2021. Denken Sie auch an die Apfel- u. Birnenflächen, da wir für Kern- Stein- und Schalenobst Genehmigungen für Herbizide (Quickdown und Select 240 EC) erhalten haben.

Förderung (Mehr)Gefahrenversicherung – Förderantrag bis 01. März 2022 an MLR                              

Das erfolgreiche Pilotprojekt geht ins dritte Jahr. Ab 2022 gehören Kern- und Steinobst zu einer Kulturgruppe. Der Katalog förderfähiger Kulturen wurde um Kiwibeeren, Aronia, Holunder und Sanddorn erweitert. Seit dem 29. November 2021 können wieder Anträge gestellt werden:

https://foerderung.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Foerderwegweiser/Foerderung+Versicherungspraemien+im+Obst-+und+Weinbau

2 G/3 G oder 2-G+/3 G+ Coronauauflagen-Verwirrung                                                                            

In BW gilt momentan Alarmstufe II und damit 2 G+ in vielen Bereichen. Wochenmärkte und Hofläden sind als Grundversorgung ausgenommen von der Testpflicht. Auch bei Inzidenzen >500 gilt, dass nicht immunisierte Personen in Läden der Grundversorgung einkaufen dürfen. Zusätzlich gilt dann für nicht Immunisierte die Ausgangssperre von 21 bis 5 Uhr.

Auch die 3 G-Pflicht am Arbeitsplatz ist eine Herausforderung für die Betriebe. Als Test (Schnelltest max. 24 Stunden, PCR Test max. 48 Stunden) für den Zutritt gilt ein Bürgertest, Testcenter oder ein unter Aufsicht vor Ort durchgeführter Selbsttest mit Ergebnisdokumentation. Der Arbeitgeber muss weiterhin seinen Arbeitnehmern 2 Schnelltests pro Woche zur Verfügung stellen. Muss aber keine Testmöglichkeit unter Aufsicht vor Ort anbieten. Der Arbeitnehmer ist verpflichtet seiner Testpflicht außerhalb der Arbeitszeit nachzukommen und eventuelle Kosten selbst übernehmen. Der 3 G Nachweis muss im Betrieb lückenlos dokumentiert werden.

Das +, also die Testung auch für immunisierte Personen, gilt nicht für Geimpfte/Genesene, deren Impfung oder Erkrankung weniger als 6 Monate her ist oder für Geboosterte. Verwirrung komplett!

Rechtliches – das Verbot der Plastiktüte ab 2022                                                                                     

Das Inverkehrbringen von Kunststofftragetaschen mit und ohne Tragegriff (mit einer Wandstärke zwischen 15 und 50 Mikrometer), die dazu bestimmt sind, in der Verkaufsstelle mit Waren befüllt zu werden, ist ab 2022 verboten. Aber schon fertig verpackte Ware in der Auslage darf weiterhin in diesen Plastiktüten verkauft werden! Es lohnt sich das Gesetz ganz genau zu lesen!

Online-Veranstaltungen 2022 der Bundesfachgruppe Obstbau                                                              

IP 2030 – brauchen wir noch den Integrierten Anbau?

Mittwoch, 12. Januar 2022, 10:00 -12:00 Uhr

Öffentlichkeitsarbeit in der Fachgruppe Obstbau

Donnerstag, 13. Januar 2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Agrarpolitik im Zeichen der Ampel – Bedeutung für den Obstbau

noch nicht terminiert

Rahmenbedingungen der Produktion (Mindestlohn, SAK, etc.): Was kommt 2022 auf uns zu?

noch nicht terminiert

Anmeldung für die ersten zwei Workshops bis 06. Januar 2022 mit Name und Email-Adresse bei mir

Die Unterlagen sowie Zugangsdaten werden direkt vom LVEO an die Teilnehmer verschickt.

Winterveranstaltungen – meist Online                                                                                                     

Online Montag, 17. Januar 2022 55. Waldulmer Obstbautag ab 13.30 Uhr Johannis- und Stachelbeeranbau in der Steiermark (Manfred Wiesenhofer, LK Steiermark), Pflanzenschutz – Rechtliches (Matthias Bernhart, Ortenaukreis), Verlustmindernde Gerätetechnik (Roland Bahmer, Hans-Georg Funke, LTZ), Beikrautmanagement im WSG und auffällige Schaderreger 2021 (Barbara Ennemoser, Matthias Bernhart, Ortenaukreis) Anerkennung als 2-stündige Sachkunde-Fortbildung

Anmeldung auf der Homepage des Ortenaukreises unter https://ortenaukreis.landwirtschaft-bw.de/pb/,Lde/Startseite/Veranstaltungen/2022+01+17+Waldulmer+Obstbautag

Montag, 24. Januar 2022 30. Markgräfler Steinobsttag ab 9 Uhr Steinobstmarkt in Südbaden (Lorenz Boll, OGS Südbaden), Pflanzenschutz im Steinobst (Claire Bles, LRA Breisgau-Hochschwarzwald, Matthias Bernhart, Ortenaukreis), Zwetschgen, pflaumen, Mirabellen (Thorsten Espey, LVWO), Pflaumenwickler-Regulierung (Barbara Egger, Agroscope Schweiz), Schmale Anbausysteme für Zwetschgen (Vincent Braun, LTZ) Festhalle Haltingen, Eimeldinger Weg 40, 79576 Weil oder Online. Tagungsgebühr 10 €, 2 Stunden anerkannt als Sachkunde-Fortbildung

Obstregion Süd Veranstaltungen und Pflanzenschutz-Abend

Ein weiterer Corona-Winter verhindert Präsenzveranstaltungen und wir schauen mal, was das neue Jahr noch so bringt. Die erfolgreiche Online-Veranstaltung am 23.11.2021 zeigt, Fortbildung ist auch in diesem Rahmen möglich (aber nicht unbedingt wünschenswert). Die Pflanzenschutz-Abende planen wir im Moment Online durchzuführen (2oder 3 Termine für die ganze Obstregion Süd mit 2 Stunden anerkannt als Sachkunde-Fortbildung). Details gibt es zeitnah im Warndienst und den Rundschreiben.

In eigener Sache                                                                                                                                          

Der Lehr- und Versuchsgarten hat vom 24. Dezember 2021-bis 17. Januar 2022 Betriebsferien. Ich habe vom 17. Dezember 2021 bis 10. Januar 2022 Urlaub.

Auch 2021 war wieder ein besonderes Jahr. Neben Frost, Corona, Kälte und vielen Niederschlägen, haben zumindest die erfreulichen Erzeugerpreise ein wenig für gute Stimmung gesorgt. Nun haben wir schon das zweite Weihnachten im Quasi-Lockdown. Deprimierend geht das Jahr zu Ende und lässt die Aussage vom letzten Jahr ‚nächstes Jahr wird alles besser‘ in einem anderen Licht erscheinen. Wann kommt die Normalität zurück? Oder müssen wir uns einfach eine neue Normalität schaffen?! Nichts ist stetiger als der Wandel… Freuen wir uns auf ein Jahr voller Aktionen und Begegnungen in unserer Region auf der Landesgartenschau in Neuenburg am Rhein vom 22. April bis 03. Oktober 2022!!!

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in 2022

Bleiben Sie gesund

Mit weihnachtlichen Grüßen

Stefanie Lapcik
Obst- und Gartenbauberatung

 

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung