Kulturführung Obstbau Rundschreiben Nr. 12 2021

Wetter und Vegetationsverlauf

Nach einem schönen Altweibersommer Ende September, war es zuletzt wieder nass, stürmisch und kühl. Am Wochenende setzt sich ruhigeres Wetter mit Sonne und stabilen Temperaturen durch. Letzte Woche wurden letzte Pinova, Wellant, Boskoop, Alexander Lucas, Bosc’s abgeerntet. Nun hängen noch letzte Rubinette und die späten Sorten, wie Natyra, Mariella, Sirius, Braeburn, Fuji und GoldRush.

Auch für die neue Sorte ‚Fräulein‘ (GS66) gab es nun den Ernteaufruf in Mittelbaden. Der Zufallssämling aus der Hildesheimer Börde besticht durch eine knackig-krispe Konsistenz, ist sehr ansprechend rot gefärbt und angenehm süß-säuerlich im Geschmack. Da der Anbau nur für Mitglieder beteiligter Genossenschaften möglich ist, gibt es in unserer Region keine Fräulein-Anlagen.

Wasserschutz- und Quellenschutzgebiete im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

Die rechtlichen Hinweise zur 5. Änderung der Pflanzenschutz-Anwendungsverordnung vom 08.09.2021 und dem Biodiversitätsstärkungsgesetz vom 31. Juli 2020 für Sonderkulturen haben uns teilweise kalt erwischt. Manch einer hatte weder die Wasserschutz-, noch Quellenschutzgebiete auf dem Schirm. In schon abgegrenzten Gebieten lässt sich ein Verbot gut umsetzen. Nun wissen Sie als Landwirt natürlich, wo Ihre Flächen liegen. Mit den folgenden Bildern möchte ich noch einmal die Betroffenheit unserer Region aufzeigen. Schauen Sie bitte selbst nach in welchen Gebietskulissen Ihre Flächen liegen unter https://udo.lubw.baden-wuerttemberg.de/public/

Das nun geltende Glyphosatverbot in den zwei oben gezeigten Schutzgebieten betrifft nun einige Betriebe akut. Momentan beschäftigen uns alle die Möglichkeiten (andere Herbizide und mechanische Bodenbearbeitung), die als Alternative übrigbleiben. Da in absehbarer Zeit das Glyphosatverbot alle Flächen und Betriebe betrifft, bereitet die Obstregion Süd eine Veranstaltung zum Thema ‚Alternative Unkrautbekämpfung‘ (Herbizide, Bodenbearbeitung, usw.) vor. Diese ist noch im November 2021 in Präsenz geplant. Weitere Infos folgen zeitnah.

Meldung § 22.2 Apfel

Aus aktuellem Anlass stellt der LVEO § 22.2 Anträge für weitere Herbizide (Quickdown, Select 240 EC) im Kern-, Stein- und Schalenobst. Deshalb können wir noch einmal Apfel-Flächen nachmelden, da es in den letzten Jahren keine § 22.2 in Apfel gab. Meldung bitte bis zum 11. Oktober 2021.

Fachtagung Direktvermarktung LK Lörrach

Mittwoch, 10. November 2021 G5 Forum, Im Rebacker 11, 79591 Eimeldingen www.g5forum.de

Die Veranstaltung ist in Präsenz vor Ort geplant, nur bei Änderungen wegen Corona könnte sie online stattfinden. Programm Fachvorträge und Workshops www.loerrach-landkreis.de Tagungsbeitrag 60 €, Anmeldung bis 08. Oktober 2021 https://www.terminland.de/loerrach-fb-landwirtschaft

Exposé (Spargel- und Erdbeerbörse) Karlsruhe 17. und 18. November 2021

Mi 9-18 Uhr Spargeltag, Do 9-17 Uhr Direktvermarkterforum und Beerensymposium www.expo-se.de

Mit frustrierten Grüßen

Stefanie Lapcik
Obst- und Gartenbauberatung

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung