Service-Navigation

Suchfunktion

Kulturführung Obstbau Rundschreiben Nr. 4 2020

Datum: 27.03.2020

Wetter und Vegetationsverlauf

Die erste Woche mit mehreren Frostnächten haben wir hinter uns. Regional sanken die Temperaturen auf dem Feuchtethermometer bis -7°C und richteten starke Schäden an. Seit heute sind die Tagestemperaturen wieder im 2stelligen Bereich, vielleicht knacken wir am Wochenende sogar die 20°C. Sonntagnacht sind weitere frostige Nächte vorhergesagt. Die Blüte wurde durch den Frost gebremst, schreitet aber weiter voran. Einige Zwetschgen sind schon verblüht (oder verfroren). Die Birnenblüte nähert sich der Vollblüte, frühblühende Apfelsorten zeigen rote Knospen bis Ballonstadium, die Kirschenblüte beginnt und die Stachelbeeren blühen auch.

Frostschäden und weitere Frostgefahr

Ein Blick in die Blüten gibt einen Überblick über das Ausmaß der Schäden. Oft bedeutet eine braune Blüte nicht unbedingt einen zerstörten Fruchtknoten oder eine intakte Blüte versteckt Verbräunungen. Selbst geschlossene Knospen können geschädigt sein. Welche Gegenmaßnahmen haben Sie ergriffen, was war erfolgreich und wer hat eine Versicherung abgeschlossen, die greift? Für Rückmeldungen und Schadenseinschätzungen bin ich dankbar.

Behangstabilisierung/Förderung Pollenschlauchwachstum in allen blühenden Kulturen

0,5- 1 kg/ha Solubor oder Algenextrakte 2 l/ha Goemar Start/2-3 l/ha Phytoamin/5 l/ha Aminosol

Außerdem stehen uns in Apfel+Birne unterschiedliche Wachstumsregulatoren zur Verfügung (siehe beiliegende Aufstellung) und Versuchsergebnisse unter www.kob-bavendorf.de/aktuelles Thema: ‚Chancen für verbesserten Fruchtbehang‘

Neue Düngeverordnung

Heut hat der Bundesrat die neue Düngeverordnung genehmigt. Das war Voraussetzung dafür, dass die EU der Verschiebung des Inkrafttretens zum 01. Januar 2021 zustimmt. Corona macht also einiges möglich. Die roten Gebiete konnten durch neue Abgrenzungs- und Differenzierungsschritte von 9 auf 6% reduziert werden.

Corona-Informationen für Betriebe

Informationen für Betriebe auf der Homepage des Landratsamtes Breisgau-Hochschwarzwald

https://www.breisgau-hochschwarzwald.de/pb/Breisgau-Hochschwarzwald/Start/Service+_+Verwaltung/Informationen+fuer+Unternehmen.html

Das Corona-Paket der Bundesregierung bringt einige Erleichterungen bei der Einstellung von Hilfskräften, da die Landwirtschaft nun offiziell als systemrelevante Infrastruktur eingestuft wurde!

In der jetzigen Lage hat die Aufrechterhaltung der Lebensmittelversorgung höchste Priorität (Julia Klöckner). Das ist doch mal eine gute Nachricht!

Hier finden Betriebe Hilfe bei der Saison-AK-Suche www.daslandhilft.de

Mit erleichterten Grüßen

Stefanie Lapcik
Obst- und Gartenbauberatung

Fußleiste