Service-Navigation

Suchfunktion

Pflanzenschutzmeldung Ackerbau_21_2019

Datum: 16.12.2019

Informationsdienst Pflanzenbau und Pflanzenschutz
Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Fachbereich Landwirtschaft

Breisach
16.12.2019
Wintergetreide
Herbizidbehandlungen in Wintergetreide sollten abgeschlossen sein. Keine Behandlung bei Frostankündigung.
Einarbeitung von Zwischenfrüchten mit folgenden Terminen
FAKT-begrünungen mit dem Code 40 und 41: Ab dem 21. November
Brachebgrünung ohne ÖVF, Code 42: Ab dem 21. November
Brachbegrünung mit ÖVF, Code 43: Ab dem 01.Januar (Mulchen ab 21.November)
Zwischenfrüchte, als ÖVF Code 20: Ab dem 16. Januar
In Wasserschutzgebieten gelten gesonderte Auflagen!
Pflanzenschutzspritze winterfest machen
Nach Beendigung der Spritzsaison, das Spritzgerät innen und außen gründlich reinigen und mittels Frostschutzmittel winterfest machen. Beachte, die Reinigung nicht am Waschplatz durchführen, da dies zu unnötigen Belastungen des Klärwerkes führt. Alle Filter und Düsen reinigen. Das Manometer ausbauen und zusammen mit den Pflanzenschutzmitteln frostfrei lagern.
Veranstaltungshinweise
Alle Sachkundigen im Pflanzenschutz müssen laut Pflanzenschutzgesetz innerhalb von drei Jahren eine vierstündige Fortbildung nachweisen. Dies kann in Baden-Württemberg auch in der Form von 2 mal 2 Stunden erfolgen. An folgenden Terminen kann im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald diese zweistündige Fortbildung erworben werden.

Vielen Dank für ihr Interesse an unseren Informationen im Jahr 2019. Für das Jahr 2020 alles Gute für sie und ihre Familie und die anstehende Saison 2020.

raphael.maurath@lkbh.de


winterversammlung


Fußleiste