Service-Navigation

Suchfunktion

Kulturführung Obstbau Rundschreiben Nr. 8 2019

Datum: 14.06.2019

Wetter und Reifeverlauf

Der fehlende Regen von 2018 ist nun geballt in den letzten Tagen gefallen. Mit ständiger Gewitter- und Sturm- bzw. Hagelgefahr kein guter Start in die Kirschensaison. Nach 20-40 l Niederschlag sind die meisten Sorten im Freiland zu 80% geplatzt. Dieses Jahr lohnt sich das Kirschendach mal wieder. Das schwülheiße Wetter der nächsten Tage mit weiteren Regenperioden schafft ein fast tropisches Klima in Südbaden. Optimal für die KEF, die in den Frühsorten unterwegs ist. Nach Rita, Sweet Early, Burlat, Aryana, Lorenz, kommt mit Bellise die erste (Haupt)sorte. Wir sind somit 5-7 Tage später als 2018. Erste Himbeeren (Tulamagic) sind in der Ernte, auch bei den Stachelbeeren (Xenia) hat die Pflücke begonnen. Frühe Johannisbeeren (Tets) können Anfang nächster Woche durchgepflückt werden. Auch die frühen Sauerkirschen (Piramis, Favorit) für den Frischmarkt sind bald soweit.

Rundgang Tafelkirschen im Lehr- und Versuchsgarten Freiburg-Opfingen

Hiermit laden wir Sie

am Freitag 21. Juni 2019 17 Uhr

zu einem Rundgang zum Thema:

Tafelkirschen

Verkostung, Sorten im Anbau und Diskussion über spezielle Eigenschaften

in den Lehr- und Versuchsgarten in Freiburg-Opfingen ein.

Verkostung: 10-15 Sorten
Sorten im Anbau: Süßkirschen 63 (mit Neuzüchtungen aus Italien, Tschechien, Ungarn, Kalifornien und Deutschland) und Sauerkirschen 14 (mit Neuzüchtungen aus Deutschland)
Diskussion mit Stefanie Lapcik und Walter Schüssele, Lehr- und Versuchsgarten für Obstbau; Elke Zabaschus, Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald und Hubert Schneider, OGS Südbaden

Juniriss, Sommerschnitt, Handausdünnung

Nach dem Junifruchtfall stehen verschiedene wichtige Kulturarbeiten an. Der Juniriss dient der Belichtung im Baum, der Beruhigung im Kopfbereich und die Früchte werden besser belichtet (wichtig für die gleichmäßige Ausfärbung). Schnittmaßnahmen im Sommer beruhigen das Wachstum und sind besonders im Steinobst eine Möglichkeit die Baumgesundheit zu erhalten. Die Handausdünnung in Kern- und Steinobst ist ein Baustein der Qualitätsproduktion. Beschattete, kleine, beschädigte und Früchte am hängenden Holz entfernen.

Süßkirschenbegehung LTZ Augustenberg

Dienstag, 18. Juni 2019 18 Uhr LTZ Augustenberg, Karlsruhe www.ltz-bw.de

Chirsifescht – Baselbieter Kirschenfest in der Schweiz

Sonntag, 30 Juni 2019 ab 10 Uhr in Wintersingen-Breitfeld, CH www.chirsifescht.ch

Mit gewittrig-regnerischen Grüßen

Stefanie Lapcik
Obst- und Gartenbauberatung

Fußleiste