Service-Navigation

Suchfunktion

Pflanzenschutzmeldung Ackerbau _02_2019

Datum: 07.03.2019

Informationsdienst Pflanzenbau und Pflanzenschutz
Landratsamt Breisgau-Hochschwarzwald, Fachbereich Landwirtschaft

06. März 2019

Aussaat Sommerkulturen, Fruchtfolgeauflage

Die wirksamste Maßnahme, um dem zunehmenden Käferaufkommen des Maiswurzelbohrers zu begegnen, ist das Einhalten der Fruchtfolge. Aus diesem Grunde müssen andere Kulturen, die keine Diabrotica-Wirtspflanzen sind, in die Fruchtfolge eingeplant werden. In Gebieten mit hohen Fangzahlen des MWB hat sich der Anbauanteil von 66 % Mais in der Fruchtfolge bewährt.
Auf der Grundlage der Allgemeinverfügung wurde die Fruchtfolgeauflage im Rheintal von Lörrach bis Rastatt eingerichtet d.h. auf jedem Schlag muss in den Jahren 2017 bis 2019 mindestens einmal eine Nichtmaiskultur angebaut werden. Da derzeit keine Bodeninsektizide zur Bekämpfung in Konsummais zugelassen sind, bleibt nur die Fruchtfolge, um den Befall längerfristig unter der wirtschaftlichen Schadschwelle zu halten. Die Fruchtfolgeauflage wird in diesem Jahr vom zuständigen Landratsamt kontrolliert werden.
Die Populationsentwicklung des MWB wird auch im Jahr 2019 im Rheintal über das Monitoring mit Pheromon-fallen fortgeführt werden.

Noch können z.B. Sommergetreide oder andere Nichtmaiskulturen ausgesät werden.
Folgende Sorten werden 2019 empfohlen.

Sommergerste: Avalon, RAGT Planet (Vertragsanbau).
Sommerweizen: Quintus, Licamero, KWS Mistral.
Hafer: Max, Apollon, Yukon.
Ackerbohnen: Fuego, Fanfare, Tiffany.
Sojabohnen sehr früh (000-Sorten): SY Livius, Solena, Sirelia, RGT Shouna,
. ES Comandor
Sojabohnen früh (00-Sorten): ES Mentor, Soprana, Lenka, RGT Stumpa

TÜV-kontrolle Pflanzenschutzgeräte

Alle drei Jahre brauchen Pflanzenschutzgeräte eine aktuelle TÜV-plakette, das ist Grundlage der guten fachlichen Praxis. Betroffen sind Flächen-, Gebläse-, Bandspritzen, kurzum alle Geräte, die eine Person nicht auf dem Rücken tragen kann. In Kürze werden die Landmaschinenwerkstätten mit Geräte-prüfung beginnen.

raphael.maurath@lkbh.de



Fußleiste