Kulturführung Obstbau Rundschreiben Nr. 4 2022

Wetter und Reifeverlauf

Der Frühling ist da und mit ihm auch der erste Frost und Hagel. Für heute Abend oder morgen ganztags ist Gewitter und Regen angesagt. Mal sehen, ob es wirklich kommt. Die Temperaturen schwanken um die 20°C. Frostgefahr besteht momentan nicht. Die Blüte schreitet zügig voran und die ersten Früchte an allen Kulturen sind sichtbar. Die Erdbeerernte im Tunnel hat vor 3 Wochen begonnen und der Preis steht schon gewaltig unter Druck. Im Freiland wird Stroh in die Anlagen eingebracht.

Landesgartenschau Neuenburg hat eröffnet

Am 22. April 2022 war es endlich soweit, die LGS öffnete um 10 Uhr ihre Tore. Um 11 Uhr war das Ehepaar Kretschmann vor Ort und machte sich ein Bild von den verschiedenen Beiträgen. Mit fast 5000 Besuchern war es ein erfolgreicher Tag. Manch einer mag sich fragen, wo ist die Obstbauberatung im Moment unterwegs? Auf der Gartenschau…ich habe für Sie eine Plattform geschaffen, auf der Sie sich, Ihren Betrieb und Ihre Produkte präsentieren können. Wir verkaufen am Wochenende auch saisonales Obst und Gemüse. Der Erfolg der Präsentation unseres landwirtschaftlichen Beitrages steht und fällt mit den Menschen. Die Fachberatung ist jedenfalls vor Ort! Nun fehlen uns noch die Produzenten unserer Produkte, nämlich Sie! Seien Sie Teil der Landesgartenschau und übernehmen Sie einen Tag/halben Tag am Wochenende unsere Plattform für die Landwirtschaft. Sprechen Sie mit den Besuchern über Ihre Betriebe, Ihre Kulturen und verkaufen Sie Ihre Produkte. Rufen Sie mich an oder per WhatsApp LGS-Hotline 0162/2550 681 – ohne Sie fehlt uns die wichtigste Person!!!!!

 
07.-08. Mai Grünland – Silage und Gärfutter

14.-15. Mai Rote Früchtchen – unsere Erdbeeren

21.-22 Mai Frühreif – Rhabarber und Kartoffeln

26. Mai Christi Himmelfahrt

Almauftrieb – Sommerfrische für die Tiere

28.-29. Mai Gemüse aus Wurzel und Blatt

04.-06. Juni Gesunde Pflanzen – Pflanzenschutz mit all seinen Facetten

11.-12. Juni Echte Grundlage – Boden und Klima

16. u. 18.-19. Juni

Kirschen für Tafel, Industrie und Brennerei

25.-26. Juni Beerenvielfalt und Vorratshaltung

02.-03. Juli ‚Landwirtschaft‘ auf dem Grill

09.-10. Juli Würze im Leben

Zwiebeln, Knoblauch, Gewürze und Kräuter

16.-17. Juli Südliche Gäste in unseren Gärten

Aprikose, Pfirsich & Co

23.-24. Juli Die neue Ernte ist da - Frühäpfel

30.-31. Juli Saatmais – weltweit unterwegs

06.-07. August Altbewährtes und Neues vom Acker

13.-14. August (Obst)Baumschulen – gut erzogen!

20.-21. August Direktvermarktung – immer ein Erlebnis

27.-28. August

Alles Pflaumen – Zwetschge, Mirabelle und Reneclaude

03.-04. September

Getreideernte – ohne Maschine geht nichts mehr

10.-11. September

Frisch vom Baum und lange im Keller – Lageräpfel

17.-18. September

Herbstzeit – Nüsse, Brennerei und Weinlese

24.-25. September

Almabtrieb (Schwarzwälder) Brauchtum

01.-03. Oktober

Ausflug in die Pomologie (Obstsortenkunde)

Erntedankfest

 
Ausdünnung Apfel

Der Fruchtansatz ist aufgrund hoher Blühstärke (8-9) bei den Äpfeln trotz Frost eher hoch (außer bei Braeburn, Boskoop). Kontrollieren Sie Ihre Anlagen genau, ab 2 intakten Blüten pro Blütenbüschel, kann man an Ausdünnung denken.

Ab Ende Blüte mit NAA und ab 10-12 mm Fruchtgröße mit BA möglich. Eine Kombi von NAA+BA verstärkt die Ausdünnwirkung erheblich! Brevis (ab 6-12 mm) wirkt sehr stark bei Nachttemperaturen >10°C und wenn die Wachstumsbedingungen eher schlecht sind (Bewölkung).

Mindestlohn, Corona und Einreisebestimmungen

Die Mindestlohndebatte läuft weiter. Ab 01. Juli 2022 gilt 10,45 € (ab Oktober sind die 12 € fast sicher). Coronavirus-Einreiseverordnung wurde bis zum 31. Mai 2022 verlängert. Im Betrieb gibt es keine verpflichtende Testpflicht mehr. Risikogebiete haben wir auch keine mehr. Nur die Nachweispflicht (negativer Test, Genesenen- oder Impfnachweis) bei der Einreise gilt noch! Die Isolationspflicht nach positivem Test (Schnelltest oder PCR) gilt noch. Nach Ablauf von 5 Tagen endet die Isolation, wenn mindestens 48 Stunden keine Symptome auftraten. Die Isolationszeit endet automatisch nach 10 Tagen ohne Freitestung. Nur wer sich krank fühlt, sollte auch weiter zu Hause bleiben.

Die Quarantänepflicht für Haushaltsangehörige oder Kontaktpersonen gilt nicht mehr. Aber die Schutzmaßnahmen (Medizinische Maske, Abstand, freiwillige Selbstisolation oder Kontaktreduzierung, usw.) sind weiterhin einzuhalten.

AEO-Beiträge inklusive Zeitschriftenabo und PS-Fax – Einzug, Rechnungsstellung, usw.                      

Wegen außerordentlicher Arbeitsbelastung und Auslaufen des aktuellen Banking-Programmes werden die Beiträge erst zum Ende des Jahres von Ihren Konten eingezogen. Also nicht wundern, im Oktober/November 2022 ist es dann hoffentlich soweit. So lange geht der AEO Freiburg in Vorleistung.

IP-Termine 2022 Matthias Bernhart, Tel. 0781/8057106, matthias.bernhart@ortenaukreis.de            

Letzter IP-Termin 2022

Dienstag 24. Mai

  9.00-10.30 Uhr           Königschaffhausen

13.30-15.00 Uhr           Laufen

Endlich gibt es mal wieder Treffen in Präsenz! Leider konnte ich bei den letzten 2 nicht dabei sein. Aber vielleicht schaffe ich es zum letzten Treffen! Anbei auf jeden Fall das gestrige Protokoll von Claire Bles.

Breitenhoftagung – Treffen der Steinobstbranche in der Schweiz                                                                       

Samstag, 28. Mai 2022 ab 9.30 Uhr Breitenhoftagung, Wintersingen BL

Aktuelles zur Produktion und Vermarktung, Betriebsrundgang (Frostbekämpfung und –prävention, Innovativer PS bei Kirschen, Zwetschgen-UFO Erziehungssystem). Mehr unter Veranstaltungen auf

www.agroscope.ch

Bleiben Sie gesund

Mit Gartenschau-Grüßen

Stefanie Lapcik
Obst- und Gartenbauberatung

 

 

Informationen  zum Datenschutz und zum Einsatz von Cookies auf dieser  Seite finden Sie in unserer Datenschutzerklärung